Am Frankenpokal qualifizierten sich Max und Moritz Winkler sowohl in der Klasse U14 als auch in der Klasse U16 für den Bayernpokal. Ihr Vater Matthias Winkler schaffte die Qualifikation ebenfalls.

Moritz wurde in der U14 Erster vor seinem Bruder Max. Max konnte die Silbermedaillie auch in der U16 Wertung holen. Dort wurde Moritz vierter.